Veröffentlichungen "Science & Homeopathy"

Geteiltes Pathos

Erkenntnistheoretische Überlegungen zum Konzept der Ähnlichkeit

Prof. Alberto Panza


In einem der grundlegenden Werke der Philosophie des 20. Jahrhunderts schrieb Martin Heidegger, dass der Wert einer Wissenschaft sich in ihrer Fähigkeit zeigt, wie sie periodische Revisionen ihrer Grundkonzepte toleriert, ohne sich aufzulösen. Diese Flexibilität ist natürlich notwendig, weil sich der erkenntnistheoretische Rahmen ständig verändert. Vollständiger Text Hier

 

Simile, ein Fenster zum Universum

Bill Gray

Die Geschichte der Wissenschaft ist so angelegt, dass Grundlagen des Wissens aufgebaut werden. Dennoch scheinen etablierte, wissenschaftliche Fakten eher mehr Fragen aufzuwerfen. Die Homöopathie macht hier keine Ausnahme. Vollständiger Text Hier

 

J.T.Kent- Ikone oder Häretiker der klassischen Homöopathie Hahnemanns?

Dr.med.Dipl.Psych. Hans Zwemke

Der Verfasser zeigt die fundamentalen Abweichungen Kents in seinen “Lectures” vom Entwurf der Homo?opathie durch Hahnemann. Diese bestehen darin, der Homo?opathie ein idealistisches, religio?s-metaphysisches Zwangskorsett zu verordnen, nach dem die Ursache der Krankheit im Menschen selber, in seiner gesto?rten Vernunft liegt, die deshalb vorrangig zu behandeln sei. Der Patient wird damit zum Schuldigen an seiner eigenen Krankheit. Ursache dieses Denkens ist die religio?se Weltanschauung Kents, nach der der menschliche Organismus nicht von einer bewußtlosen

Lebenskraft, sondern von einer unsterblichen Seele beherrscht wird, die aber nicht von Arzneien, sondern nur vom eigenen Willen beeinflußt werden kann. Vollständiger Text Hier

 

Clinical Trials in Homeopathy
What Are We Looking For?

G. Vithoulkas, S. Kivellos

One of the main fields of scientific research in Homeopathy, is clinical studies according to the standards of Medical Science. A lot of effort and progress has been done in this field recently. Many clinical studies for homeopathy have been published in homeopathic and mainstream medical journals. Even meta-analyses have been published, in order to determine if those studies have given clinical results in favor or against Homeopathy
Read full article Here